Fattoush Salat Rezept

fattoush salat rezept

Fattoush Salat Rezept: Dieser authentische libanesische Fattoush-Salat wird aus gut gewürztem frittiertem Fladenbrot, saisonalem Gemüse und einem pikanten mediterranen Sumach-Dressing zubereitet

Dieser libanesische Fattoush-Salat ist der Salat schlechthin, den Sie in allen libanesischen Restaurants und im gesamten Nahen Osten finden werden. Es ist ein frischer und heller Salat aus saisonalem Gemüse und belegt mit dem legendären frittierten Fladenbrot – perfekt zum Servieren mit Chicken Tawook oder Beef Kafta .

WAS IST FATTOUSH?

Fattoush ist im Grunde ein mediterraner frittierter Brotsalat , der typischerweise Kopfsalat, Tomaten, Gurken, Radieschen und frittierte Fladenbrotstücke enthält. Sie werden normalerweise auch grüne Paprika, Frühlingszwiebeln und Petersilie sehen.

Im Arabischen leitet sich das Wort „ fattoush “ von „ fatteh “ ab, was wörtlich „ Krümel “ bedeutet. Wie Sie sich vorstellen können, ist dieser Fattoush-Salat im Grunde ein Sammelsurium aus Fladenbrot, das gewürzt und dann gebraten (oder gebacken) wurde, zusätzlich zu anderem Gemüse der Saison. Aus diesem Grund gibt es keine Regeln, wenn es um das Gemüse geht, das Sie in Fattoush verwenden! Es ist ein großartiges Basisrezept, auf dem Sie aufbauen und sich nach Belieben verkleiden können.

REZEPT-VIDEO-TUTORIAL

TYPISCHE ZUTATEN

  • Salat: Du kannst Römer- oder Eisbergsalat verwenden und sogar etwas Spinat hineinwerfen.
  • Petersilie: Hacken Sie sie fein, um dem Salat eine frische Helligkeit zu verleihen.
  • Tomaten: Sehr häufig in Fattoush-Salat und normalerweise sind es die großen Sorten wie Roma- oder Strauchtomaten, aber Sie können auch Kirsch- oder Traubentomaten verwenden.
  • Grüne Paprika: Andere Arten von süßen oder würzigen Paprikaschoten gehen auch.
  • Gurken: Sie sind eine Schlüsselzutat in vielen Salaten aus dem Nahen Osten, besonders in diesem. Alle Gurken funktionieren, aber persische Gurken sind am beliebtesten.
  • Frühlingszwiebeln: Während du weiße, gelbe oder rote Zwiebeln verwenden kannst, haben Frühlingszwiebeln einen süßeren und milderen Geschmack, sodass sie das Dressing nicht überwältigen.
  • Radieschen: Versuchen Sie, Radieschen in Fattoush zu werfen, um einen milden, würzigen und pikanten Geschmack hinzuzufügen, der knackig und frisch ist.
Zutaten für das Rezept auf einem Schneidebrett

WIE MAN FATTOUSH-SALAT MACHT

HACKEN SIE DIE ZUTATEN

  • Es ist eine gute Idee, alle Zutaten klein zu würfeln, damit jeder Bissen Fattoush mit allen Texturen und Aromen der Salate vollständig ist.
Alles Gemüse für den Salat in Schälchen klein geschnitten

MACHEN SIE DAS DRESSING

  • Dieses pikante Dressing aus nativem Olivenöl extra, frischem Zitronensaft, Knoblauch, Minze, Sumach und Granatapfelmelasse unterscheidet authentisches Fattoush von allen anderen Fattoush. Es verhilft dem Salat zu einem unverwechselbaren Geschmack.
2 Bildcollage, um das Dressing vor und nach dem Mischen zu zeigen

DAS BROT BRATEN

  • Schneiden Sie die Pita in die gewünschten Formen (Dreiecke, Quadrate oder Streifen). Mit Olivenöl, Salz und Pfeffer vermengen und bei mittlerer Hitze anbraten.
  • Achten Sie darauf, häufig umzurühren, bis das Fladenbrot leicht goldbraun ist.
Collage aus zwei Bildern, um das Fladenbrot in einer Pfanne vor und nach dem Frittieren zu zeigen

MONTIEREN

  • Beginnen Sie mit der Zubereitung des Fattoush-Salats, indem Sie alle gehackten Zutaten in eine große Schüssel geben.
  • Das Dressing darüber gießen.
  • Alles gut vermengen. Aber halten Sie das Fladenbrot auf der Seite, damit es beim Servieren hinzugefügt werden kann, damit es knusprig bleibt.
3-Bild-Collage, um die Salatzutaten zu zeigen, dann mit dem Dressing darauf, dann geworfen

TIPPS ZUR ZUBEREITUNG DES REZEPTS

  1. Verwenden Sie möglichst frische Zutaten für den besten Salat. Das kann in den Wintermonaten schwierig sein, aber die Auswahl von hochwertigem frischem Gemüse wird die besten Ergebnisse erzielen!
  2. Halten Sie die gebratene Pita beim Servieren auf der Seite. Sie können es oben rechts auf den Tisch werfen oder jedem, der den Salat genießt, erlauben, so viel hinzuzufügen, wie er möchte.
  3. Machen Sie das Dressing in einem Mixer oder einer kleinen Küchenmaschine. Das wird wirklich helfen, das Dressing zu emulgieren, so dass es sich nicht trennt. Wenn Sie von Hand mischen, hilft es, den Knoblauch zu pressen oder zu reiben, damit er fein bleibt.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Kannst du den Salat vorher machen?

Wenn der Salat nicht geschwenkt wurde, kannst du ihn bis zu 4 Tage in einem luftdichten Behälter aufbewahren. Wenn es geworfen wurde, ist es am besten, es innerhalb von 24 Stunden zu essen, da es danach matschig sein wird. Im Kühlschrank hält sich das Dressing bis zu 1 Monat.

Kann man das Brot backen, anstatt es zu braten?

Wenn Sie das Fladenbrot lieber backen möchten, können Sie das Brot, Olivenöl, Salz und Pfeffer in eine Auflaufform geben und je nach Dicke des verwendeten Fladenbrots bei 425° 5-10 Minuten backen.

Was servierst du zu Fattoush-Salat?

Dieser arabische Salat ist eine großartige Beilage, die zu Fisch, Hühnchen, Fleisch oder vegetarischen und veganen Gerichten serviert werden kann. Es ist ein toller Salat zum Servieren bei Grillabenden. Probieren Sie es mit:
Honig-Zitronen-Lachs -Creme-
Pesto-Hühnchen –
Vegan-Creme-Tomaten-Pasta
-Grill-Huhn-Kabobs

Nahaufnahme des letzten Fattoush-Salats mit Gabel und Löffel in der Schüssel zum Servieren

Dieses Fattoush-Rezept ist vegan, frisch und fabelhaft und das Beste daran ist, dass Sie es mit jedem beliebigen Gemüse zubereiten können. Es ist zu jeder Jahreszeit ein toller Beilagensalat.

Fattoush-Salat taucht häufig auf dem Esstisch des Nahen Ostens auf. Ein einfacher gehackter Salat in einer pikanten Limetten-Vinaigrette. Als Croutons dienen hausgemachte Pita-Chips! Sehen Sie sich das Video und die Schritt-für-Schritt-Anleitung an, um zu erfahren, wie man Fattoush unten macht.

Pita-Brot mit mediterranem Fattoush-Salat

Im Nahen Osten ist das Streben nach Pita frisch aus dem Ofen  real, aber das bedeutet nicht, dass übrig gebliebene Stücke verschwendet werden!

Es gibt viele kreative Möglichkeiten, wie Menschen im Nahen Osten Pita-Abfälle verwenden. Tatsächlich inspirierte ein Tag altes Pita ein ganzes Essensgenre, das als „Fatta“ oder „Fattah“ bekannt ist. In Fatteh-Gerichten, wie dieser libanesischen Hähnchen -Fattah oder dem Fattoush-Salat, erhält Pita-Rest als Hauptzutat eine zweite Chance.

Sehen Sie sich das Video-Tutorial an, um zu erfahren, wie Sie unseren einfachen Fattoush-Salat zubereiten: 

Was ist Fattoush?

Fattoush ist im Wesentlichen ein “Brotsalat”, der angeblich aus dem Nordlibanon stammt. Libanesische Bauern würden übrig gebliebene Pita-Abfälle in etwas Olivenöl für zusätzlichen Geschmack braten. Und um ihr Fattoush zu machen, werfen sie einfach die Pita-Chips mit dem Gemüse und den Kräutern der Saison, die sie zur Hand haben.

Aus diesem Grund kann die Zutatenliste für Fattoush variieren. Und Sie werden im gesamten Nahen Osten sicherlich verschiedene Versionen von Fattoush finden.

Fattoush garniert mit Stücken Fladenbrot, Tomaten und anderem Gemüse

Einfaches Fattoush-Rezept

Wenn Sie in einem lokalen Restaurant einen einfachen Fattoush-Salat bestellen, finden Sie wahrscheinlich: Gurken, Tomaten, Portulakblätter (oder Salat), Rettich und Frühlingszwiebeln. Frische Kräuter wie Petersilie oder Minze oder beides. Eine einfache pikante Vinaigrette und eine großzügige Prise Sumach-Gewürz verleihen Fattoush seinen ausgesprochen komplexen Geschmack.

Tipps für die Zubereitung von Fattoush

Wie bei jedem frischen Salat ist Fattoush die Summe seiner Teile. Deshalb hier nur ein paar Tipps:

  1. Beginnen Sie mit der Auswahl der besten Produkte, die Sie finden, reife Tomaten, frisch gepflückte Kräuter usw.
  2. Verwenden Sie keine im Laden gekauften Pita-Chips (dafür gibt es sicherlich einen Platz, aber nicht im Fattoush-Salat). Nehmen Sie sich die Zeit, Ihre Pita zu Hause zu toasten und zu braten, und achten Sie darauf, sie gut zu würzen.
  3. Bitte versuchen Sie, Sumach nicht zu überspringen. Es ist ein spezielles Gewürz aus gemahlenen Sumachbeeren, und sein herber Geschmack ist sehr schwer zu reproduzieren.
  4. Verwenden Sie das beste native Olivenöl extra, das Sie finden können. Sein pfeffriger, fruchtiger Geschmack ist hier unerlässlich. Denken Sie daran, dass Olivenöle, die einfach als „rein“ bezeichnet werden, normalerweise wärmebehandelt und mechanisch raffiniert wurden und daher keinen Charakter und Geschmack haben.
  5. Denken Sie zu guter Letzt daran, dass dies ein “grundlegendes” Fattoush-Rezept ist. Wenn Sie möchten, probieren Sie Ihre eigene Variante aus, indem Sie Gemüse der Saison wie bunte Urtomaten oder sogar grüne Paprika hinzufügen. Fügen Sie mehr Kräuter oder zerdrückten Knoblauch hinzu. Und wenn es Ihnen möglich ist, peppen Sie die Vinaigrette mit 1 TL Granatapfelsirup auf. Genießen!

Fattoush-Salat taucht häufig auf dem Esstisch des Nahen Ostens auf. Ein einfacher gehackter Salat in einer pikanten Limetten-Vinaigrette. Als Croutons dienen hausgemachte Pita-Chips! Sehen Sie sich das Video und die Schritt-für-Schritt-Anleitung an, um zu erfahren, wie man Fattoush unten macht.


ZUTATEN

SKALA1X2X3X

  • 2 Laibe Fladenbrot
  • Natives Olivenöl extra
  • Koscheres Salz
  • 2 TL Sumach , geteilt, mehr nach Bedarf
  • 1 Herz Römersalat, gehackt
  • 1 englische Gurke, halbiert, entkernt, dann gehackt oder in Halbmonde geschnitten
  • 5 Roma-Tomaten, gehackt
  • 5 Frühlingszwiebeln (sowohl weiße als auch grüne Teile), gehackt
  • 5 Radieschen, Stiele entfernt, in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 Tassen gehackte frische Petersilienblätter, Stiele entfernt
  • 1 Tasse gehackte frische Minzblätter (optional)

Vinaigrette/Dressing


ANWEISUNGEN

  1. Brechen Sie das Fladenbrot in kleine mundgerechte Stücke. Erhitzen Sie 3 Esslöffel Olivenöl in einer großen Pfanne, bis es schimmert, und fügen Sie das Fladenbrot hinzu. Kurz anbraten, bis sie gebräunt sind, dabei häufig wenden. Gib die frittierten Pita-Chips mit einer Zange zum Abtropfen auf einen mit Küchenpapier ausgelegten Teller. Mit Salz, Pfeffer und Sumach würzen .
  2. In einer großen Rührschüssel den gehackten Salat, die Gurke, die Tomaten, die Frühlingszwiebeln mit dem in Scheiben geschnittenen Rettich und der Petersilie mischen.
  3. Für das Dressing Zitronen- oder Limettensaft, Olivenöl, Granatapfelmelasse (falls verwendet), Salz, Pfeffer und Gewürze in einer kleinen Schüssel verquirlen.
  4. Leicht schwenken. Fügen Sie zum Schluss die Pita-Chips und mehr Sumach hinzu, wenn Sie möchten, und werfen Sie noch einmal. In kleine Servierschalen oder Teller umfüllen. Genießen!

ANMERKUNGEN

  • Variationen: Fattoush-Salatdressing enthält oft Granatapfelmelasse. Wenn Ihnen das zur Verfügung steht, fügen Sie dem Dressing 1 bis 2 Teelöffel hinzu, es macht es wirklich zu etwas Besonderem. Für den Salat können Sie auch mehr Kräuter oder anderes Gemüse wie Rucola (nicht traditionell zu Fattoush, aber wunderbar!)
  • Um stattdessen die Pita-Chips zu backen, folgen Sie den Backanweisungen in meinem hausgemachten Pita-Chip- Rezept und würzen Sie mit koscherem Salz und Sumach , wenn Sie fertig sind.
  • Empfohlen für dieses Rezept: hochwertiges natives Olivenöl extra ; ganz natürliches Sumach-Gewürz ; ganz natürlicher Piment .
  • SPAREN! Probieren Sie unser ultimatives mediterranes Gewürzpaket! Oder kreieren Sie Ihr eigenes 3er- oder 6er-Pack mit hochwertigen, rein natürlichen und biologischen Gewürzen!
  • Vorbereitungszeit: 20 Minuten
  • Kategorie: Salat
  • Methode: Arbeitsplatte
  • Küche: Nahöstlich

Schritt-für-Schritt-Fotos zur Herstellung von Fattoush

Toasten Sie das Fladenbrot in Ihrem Toaster, bis es knusprig, aber nicht gebräunt ist.

EL Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Das Fladenbrot in Stücke brechen und in das erhitzte Öl geben. Kurz anbraten, bis sie gebräunt sind, dabei häufig wenden. Salz, Pfeffer und ½ Teelöffel Sumach hinzufügen . Die Pita-Chips vom Herd nehmen und zum Abtropfen auf Küchenpapier legen.

Geröstetes Fladenbrot
In einer großen Rührschüssel den gehackten Salat, die Gurke, die Tomaten, die Frühlingszwiebeln mit dem in Scheiben geschnittenen Rettich und der Petersilie mischen.

Zutaten für mediterranes Fattoush-Salat-Rezept
Für die Limetten-Vinaigrette Limettensaft, Olivenöl und Gewürze in einer kleinen Schüssel verquirlen.

Olivenöl für mediterranes Fattoush-Salatrezept
Den Salat mit der Vinaigrette anmachen und leicht schwenken.

Zum Schluss die Pita-Chips (und eine weitere großzügige Prise Sumach, wenn Sie möchten) hinzufügen und noch einmal schwenken.

Salatmischung für mediterranes Fattoush-Salatrezept

In kleine Servierschalen oder Teller umfüllen. Genießen!

Zwei Portionen Fattoush-Salat in Schalen