Die Top 25 Sehenswürdigkeiten in Kasachstan

Sehenswürdigkeiten in Kasachstan

Sehenswürdigkeiten in Kasachstan: Kasachstan ist ein großes Land an der Schnittstelle zwischen Europa und Asien, das seine Gäste immer willkommen heißt und sie mit seiner reichen Natur und seinen antiken Denkmälern anzieht. In diesem wunderschönen und farbenfrohen Land leben Hunderte von Kulturen und Nationalitäten seit Jahrhunderten harmonisch zusammen und verleihen seinem Bild eine einzigartige Vielseitigkeit. Zu den Sehenswürdigkeiten Kasachstans gehören natürliche und von Menschenhand geschaffene, historische und moderne Denkmäler, die in diesem Land in Hülle und Fülle konzentriert sind. Einer der Hauptschätze des Landes sind die grenzenlosen Steppen, in denen unzählige Artefakte der Antike aufbewahrt werden. Jeder findet in Kasachstan etwas zu sehen, entdeckt hier etwas Neues und Besonderes.

Was Sie zuerst in Kasachstan sehen sollten

Es wird empfohlen, die Route im Voraus zu planen, um Ihre zukünftige Reise gut koordiniert und organisiert zu gestalten. Um die richtige Wahl zu treffen, was Sie in Kasachstan an einem Tag, einer Woche oder in einem anderen Zeitraum sehen können, sollten Sie sich mit den besten Attraktionen des Landes vertraut machen und die Empfehlungen in diesem Artikel lesen.

1. Astana-Baiterek-Denkmal

Astana-Baiterek-Denkmal - Wahrzeichen Kasachstans
Blumenalleen vor Astana-Baiterek-Denkmal

Astana-Baiterek, eines der Hauptsymbole des Landes, das seinen Wohlstand und sein Wohlergehen repräsentiert, eröffnet die Rangliste. Nach der Vorstellung der Architekten verkörperte dieses Wahrzeichen Kasachstans die Idee eines dreistufigen Friedensbaums, der den Gegensatz von Gut und Böse symbolisiert und die Welt der Toten, die Welt der Lebenden und den Himmel vereint. In der unteren Ebene der Struktur befindet sich ein Café, eine Kunstgalerie und ein großes Aquarium mit Fischen. Die mittlere Ebene des Denkmals ist ein hoher Turm mit modernen Hochgeschwindigkeitsaufzügen. Die obere Ebene ist als riesige Glaskugel gestaltet, von deren Inneren man einen wunderschönen Panoramablick auf die Umgebung von Astana hat.

2. Khan Schatyr

Khan Shatyr - Sehenswürdigkeiten von Kasachstan
Das Einkaufs- und Unterhaltungszentrum Khan Shatyr bei Nacht

In den kurzen Jahren seines Bestehens hat sich das Einkaufs- und Unterhaltungszentrum Khan Shatyr zu einer beliebten Attraktion entwickelt, zu der ganze Touren in Kasachstan organisiert werden. Ein riesiges 150 Meter langes „Zelt“ des Einkaufszentrums ist bereits von weitem sichtbar und fügt sich organisch in die Architektur der umliegenden Gebäude ein. Sobald Sie drinnen sind, können Sie fast den ganzen Tag verbringen – es gibt so viele interessante Dinge, die sich auf den Khan Shatyr-Plätzen konzentrieren. Dies sind zahlreiche Geschäfte, Restaurants, Internetcafés, ein Gewächshaus, ein riesiger Parkplatz und sogar ein großer Wasserpark mit drei Pools und einem echten Sandstrand.

Offizielle Website: http://www.khanshatyr

3. Khoja Ahmed Yasawi-Mausoleum

Mausoleum von Khoja Ahmed Yasawi - Sehenswürdigkeiten von Kasachstan
Architektonischer Komplex aus dem XIV. Jahrhundert in der Zeit von Emir Timur

Neben anderen Sehenswürdigkeiten empfehlen Reiseführer in Kasachstan den Besuch dieses wichtigsten Heiligtums in den weiten Steppen Südkasachstans. Das Mausoleum wurde zu Ehren des berühmten Dichters Ahmed Yasawi im Jahr 1405 an der Stelle errichtet, an der sich früher sein bescheidenes Grab befand. Im Laufe der Zeit vereinte dieses architektonische Ensemble verschiedene Räumlichkeiten – ein Grabmal, eine Moschee, eine Bibliothek, ein Pantheon kasachischer Khans mit 43 Grabsteinen, ein Badehaus und verschiedene Nebenräume.

Offizielle Seite: https://www.wdl.org/ruhttps://www.tripzaza.com/en/embed/guides/kz

4. Kosmodrom Baikonur

Kosmodrom Baikonur - Wahrzeichen Kasachstans
Protonenraketenwerfer am Kosmodrom Baikonur

Seit vielen Jahrzehnten ist und bleibt das Kosmodrom Baikonur der weltweit wichtigste Standort für den Start von Raumfahrzeugen. Von hier flog der erste Mensch ins All, der erste künstliche Satellit, die berühmten bemannten Raumfahrzeuge und Orbitalstationen und andere Raumfahrzeuge, die noch immer die Weiten des Sonnensystems durchstreifen. Es besteht kein Zweifel, dass ein Besuch des Kosmodroms Baikonur in Kasachstan zu den ersten gehört – diese Reise wird die außergewöhnlichsten Erinnerungen hinterlassen.

Offizielle Seite: http://baikonur.russian.

5. Museum des ersten Präsidenten der Republik Kasachstan

Museum des Ersten Präsidenten der Republik Kasachstan - Sehenswürdigkeiten Kasachstans
Der Haupteingang zum Museum des Ersten Präsidenten der Republik Kasachstan

Dieses Museum hebt sich von anderen Museen in der Hauptstadt Astana ab, vor allem weil seine Säle einst die Residenz des ersten Präsidenten des Landes beherbergten. Heute können Sie im Museum die Originale der wichtigsten Archivdokumente, wertvolle Bücher, Auszeichnungen und andere Exponate sehen, die einen Bezug zur Geschichte des Landes haben. Es finden auch regelmäßig Fotoausstellungen und Ausstellungen statt, die politischen und wissenschaftlichen Aktivitäten gewidmet sind.

Offizielle Website: http://tour.presidentlibrary.Sehen Sie sich unbedingt dieses schöne Video über Kasachstan an!

6. Palast der Unabhängigkeit in Astana

Unabhängigkeitspalast in Astana - Wahrzeichen von Kasachstan
Ein Ort für Konferenzen, internationale Treffen und Foren Alex J. Butler

Die Gäste von Astana sind manchmal überrascht von der großen Anzahl von Gebäuden mit einer ungewöhnlichen architektonischen Ausführung. Feedback deutet darauf hin, dass der Palast der Unabhängigkeit zu solchen Gebäuden gehört. Tatsächlich entspricht dieses Gebäude nicht der klassischen Idee des Schlosses. Die trapezförmige Konstruktion aus Glas und Metallstangen symbolisiert laut Architekten Kasachstan und das sich schnell entwickelnde Astana. Der Palast hat drei Etagen, auf der ersten befinden sich Säle für wichtige Geschäftsveranstaltungen, auf der zweiten – Galerien mit Ausstellungen moderner Kunst, auf der dritten – das historische Museum von Astana.

Offizielle Website: http://indepalace.kz/

7. Palast des Friedens und der Harmonie

Palast des Friedens und der Harmonie - Wahrzeichen Kasachstans
Park und Eingang zum Palast des Friedens und der Harmonie Ninaras

Um auf die Frage zurückzukommen, was es in Kasachstan zu sehen gibt, können wir in seiner Hauptstadt den Palast des Friedens und der Harmonie empfehlen, ein weiteres Wahrzeichen Kasachstans aus der Kategorie der ungewöhnlichen architektonischen Bauwerke. Das Gebäude ist im futuristischen Stil in Form einer regelmäßigen Pyramide von 62 Metern Höhe gehalten, deren Facetten die Offenheit des kasachischen Volkes gegenüber allen Nationen und Religionen symbolisieren. Im Inneren der Struktur gibt es einen Opernsaal und mehrere Präsentationssäle, in denen verschiedene offizielle Treffen, Präsentationen und Hochzeitszeremonien abgehalten werden.

Offizielle Website: http://astana-piramida

8. Karte von Kasachstan „Atameken“

Karte von Kasachstan "Atameken" - Sehenswürdigkeiten von Kasachstan Ethno-Gedenkstätte „Karte von Kasachstan „Atameken“ Alex J. Butler

Es ist schwer vorstellbar, aber um ganz Kasachstan herumzugehen, seine interessanten Orte und wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu sehen, ist in nur einer Stunde möglich – es reicht aus, sich nur im einzigartigen historischen und ethnografischen Komplex „Karte von Kasachstan Atameken“ zu befinden. Der Park erstreckt sich über eine Fläche von 1,7 ha und stellt ein Abbild des ganzen Landes dar: Auf einer Fläche von der Größe zweier Fußballfelder erstrecken sich endlose Felder und Steppen Kasachstans, antike Tempel und andere bedeutende Stätten, die alle Regionen des Landes markieren und die Lage der beiden großen Städte des Landes – Almaty und Astana.

Offizielle Seite: http://atamekenmap.kz/ru/

9. Almaty-Zoo

Almaty Zoo - Sehenswürdigkeiten von Kasachstan
Verglades im Gehege des Zoos von Almaty

In Kasachstan gibt es für Liebhaber von Wildtieren etwas zu sehen – der weitläufige Zoo von Almaty ist ein Zuhause für 5.600 Exemplare verschiedener Tiere geworden, von denen es etwa 3,500 Arten gibt, darunter 28 Arten, die im Roten Buch aufgeführt sind. Dazu gehören die Tiere des afrikanischen Kontinents, der Tropen und der kasachischen Steppe, die auf dem Territorium des Zoos in 6 verschiedene Abteilungen verteilt sind. Vier Abschnitte sind Tieren gewidmet und zwei weitere – gefiederten Bewohnern, exotischen und lokalen. Es gibt auch ein Aquarium mit Meerestieren, ein Exotarium mit Amphibien und Insekten.

Offizielle Website: http://almatyzoo.kz/

10. Sportkomplex Medeo

Medeo Sports Complex - Wahrzeichen Kasachstans
Die Eisbahn der Hochgebirgssportanlage – “Medeo”

Die Bergschlucht Medeo ist ein gleichnamiger Sportkomplex, der höchste Bergsportkomplex der Welt, der für den Wintersport konzipiert wurde. Dies ist ein wahres Paradies für aktive Touristen – zum Beispiel wurde eine riesige Eisbahn mit einer Fläche von 10,5 Tausend Quadratmetern zu einem Ort zahlreicher Weltrekorde und erhielt dafür den Status einer „Rekordfabrik“. Die moderne, 4,5 km lange Seilbahn ermöglicht einen 15-minütigen Aufstieg von der Chimbulak-Basis zur Skipiste, und das Medeo-Stadion bietet Platz für bis zu 8.500 Personen gleichzeitig.

Offizielle Website: http://medeu.com.kz/

11. Nur-Astana-Moschee

Nur-Astana-Moschee - Wahrzeichen Kasachstans
Die Nur-Astana-Moschee mit einem Brunnen im Vordergrund

Wohin in Kasachstan von religiösen Schreinen aus? Eine solche Attraktion ist die Nur-Astana-Moschee in Astana, ein modernes Bauwerk aus dem Jahr 2005, das sowohl mit seiner äußeren als auch mit seiner inneren Pracht auffällt. Das schneeweiße Gebäude wird von einer riesigen vergoldeten Kuppel gekrönt und seine vier Minarette ragen 62 Meter in die Höhe. Die Innenräume mit einer Fläche von mehreren tausend Quadratmetern können gleichzeitig bis zu 5.000 Gläubige aufnehmen. Um die Moschee herum gibt es einen weitläufigen Innenhof mit einer großen Brunnenschüssel.

12. Die unterirdische Beket-Ata-Moschee

Beket-ata Unterirdische Moschee - Sehenswürdigkeiten von Kasachstan
Die Straße zur unterirdischen Beket-ata-Moschee Ashina

Einer der am meisten verehrten Kasachen war der berühmte Einsiedler Beket-ata, der auf seiner irdischen Reise viele Straßen passierte und vier Moscheen baute. Eine dieser Moscheen, die im Oglandy-Trakt direkt in einen Felsen gehauen wurde, ist zu einem der bedeutendsten Wahrzeichen Kasachstans und zu einem berühmten Wallfahrtsort geworden. Die Einheimischen sagen, dass den Gläubigen nach dem Besuch des Grabes des Heiligen eine Heilung für alle Krankheiten gewährt wird. Die Moschee hat vier Räume, die so angeordnet sind, dass sie während der Rezitation der Gebete perfekt hörbar sind.https://www.tripzaza.com/en/embed/tours/kz

13. Khazret-Sultan-Moschee

Khazret-Sultan-Moschee - Sehenswürdigkeiten von Kasachstan
Blick auf die Khazret-Sultan-Moschee

Das größte Heiligtum in Kasachstan befindet sich in seiner Hauptstadt und heißt Hazret Sultan. Dies ist ein modernes Wahrzeichen Kasachstans, dessen Countdown vor nicht allzu langer Zeit begann – im Jahr 2012. Sowohl die Außen- als auch die Innendekoration der Moschee ziehen ihre Leichtigkeit, Feierlichkeit, wunderschöne Gemälde und volumetrische Dekoration an. Die inneren Gebetshallen der Moschee bieten Platz für 10.000 Gläubige, und die Gesamtfläche des Schreins beträgt bis zu 11 Hektar. Die Struktur ist nachts besonders schön, wenn jede ihrer Ebenen durch Nachtbeleuchtung vorteilhaft hervorgehoben wird.

Offizielle Website: http://www.muslim.kz/ru

14. Himmelfahrtskathedrale in Almaty

Kathedrale von Almaty Voznesensky - Sehenswürdigkeiten von Kasachstan
Fassade der Heiligen Voznesensky-Kathedrale in Almaty

Ein weiteres religiöses Wahrzeichen Kasachstans ist die Himmelfahrtskathedrale der russisch-orthodoxen Kirche. Sein einzigartiges Merkmal ist, dass es zu Beginn des 20. Jahrhunderts aus Holz gebaut wurde und selbst ein schweres Erdbeben die Stärke der Struktur nicht erschütterte. Heute kennt diese Holzkonstruktion nicht nur in Kasachstan, sondern auf der ganzen Welt ihresgleichen. Die Kathedrale erstrahlt immer noch in ihrer Pracht und Farbenpracht, und in ihren Hallen werden täglich Gottesdienste abgehalten, die die unbeugsame Kraft des Glaubens symbolisieren.

Offizielle Website: http://cathedral.kz/ru

15. Arystan-Baba-Mausoleum

Arystan-Baba-Mausoleum - Sehenswürdigkeiten von Kasachstan
Das Arystan-Baba-Mausoleum ist ein Wallfahrtsort für Muslime

In Kasachstan und unter den Grabbauten gibt es etwas zu besichtigen – 150 Kilometer von der Stadt Schymkent entfernt befindet sich ein Mausoleum, das auf dem Grab des berühmten spirituellen Predigers Arystan-Baba errichtet wurde. Das Gebäude besteht aus einem Mausoleum und einer Trauerhalle, die durch einen breiten Korridor miteinander verbunden sind. Im Schrein befinden sich neben dem Grabstein des spirituellen Meisters Grabsteine ​​seiner drei Anhänger. Und die Moschee beherbergt die Gebetshalle und verschiedene Nebenräume.

16. Aksu-Zhabagli-Reservat

Aksu-Zhabagly Reserve - Sehenswürdigkeiten von Kasachstan
Rand an den Hängen der Berge von Aksu-Zhabagly Reserve Tomiris

Neben den kulturellen und historischen Sehenswürdigkeiten gibt es in Kasachstan unter den zahlreichen Naturdenkmälern einiges zu sehen. Das Aksu-Jabagly-Reservat ist ein unglaublich schöner Ort, an dem die ganze Pracht der Bergnatur zu sehen ist: schneebedeckte Kappen der höchsten Berggipfel, atemberaubende Schluchten, rauschende Wasserfälle und Almwiesen. Die Ländereien dieser Gebiete sind reich an fossilen Überresten von Pflanzen und Tieren aus der Jurazeit. Die Flora des Reservats ist heute vielfältig und umfasst mehr als 1700 Pflanzenarten, und unter den Tieren ist die Vogelfauna die bevölkerungsreichste – es gibt etwa dreihundert von ihnen.

Offizielle Website: http://www.aksu-jabagly.

17. Altyn-Emel-Nationalpark

Altyn-Emel-Nationalpark - Sehenswürdigkeiten Kasachstans
Landschaft des Altyn-Emel-Nationalparks

Das größte Naturschutzgebiet Kasachstans, der Altyn-Emel-Nationalpark, liegt in den Wüsten- und Berggebieten des Landes. Hier befinden sich der berühmte singende Barkhan, die ungewöhnlichen Berge Katutau und Aktau sowie die berühmten Sak-Karren. Dieses Land lockt mit atemberaubenden Landschaften, klarer Bergluft und zahlreichen Denkmälern der Antike. Eine weitere Attraktion des Parks – Radonquellen mit warmem Heilwasser.

Offizielle Seite: https://www.altyn-emel.

18. Singender Barkhan aus dem Altyn-Emel-Reservat

Singender Barkhan des Altyn-Emel-Reservats - Sehenswürdigkeiten Kasachstans
Singender Barkhan – ein Naturphänomen des Altyn-Emel-Reservats

Der Altyn-Emel-Nationalpark ist so groß, dass einige seiner Objekte als einzigartige Wahrzeichen Kasachstans wahrgenommen werden. Dies gilt für den singenden Barkhan – eine etwa hundert Meter hohe und mehr als 3 Kilometer lange Sanddüne. Der Barkhan wurde durch den konstanten Wind Shilik gebildet, der in diesem Gebiet wandelt. Sie wird als singende Düne bezeichnet, weil ihr Treibsand ein einzigartiges vibrierendes Summen von sich gibt, das irgendwie an den Klang einer Orgel erinnert. Das Brummen entsteht, wenn Sandkörner aneinander reiben.

Offizielle Seite: https://altyn-emel.kz/ru

19. Tamgaly Tas Petroglyphen

Petroglyphen von Tamgaly-Tas - Sehenswürdigkeiten von Kasachstan
Steinzeichnungen, die im Tamgaly-Trakt gefunden wurden

Liebhaber der Mystik und aller Arten von Naturgeheimnissen werden in Kasachstan etwas zu sehen finden – das Territorium der Republik ist reich an anomalen Zonen. Der Tamgaly-Tas-Trakt ist einer dieser Orte. Dieser ungewöhnliche Ort besteht aus steilen Klippen, von denen viele vollständig mit geheimnisvollen Inschriften und Zeichnungen bedeckt sind, die nicht nur Touristen, sondern auch Wissenschaftler anziehen. Experten rätseln immer noch, wer diese Meister waren, die den Nachkommen des Felsens Botschaften hinterlassen haben.

20. Kurort Borovoe (Burabay)

Kurort Borovoe (Burabay) - Sehenswürdigkeiten von Kasachstan
Natürliche Schönheit von Borovoe (Burabay)

Die Region Akmola zeichnet sich durch die außergewöhnliche Schönheit der Landschaft und ein angenehmes Klima aus. Deshalb befindet sich hier das Resort Borovoye, das oft als „Perle Kasachstans“ bezeichnet wird. Es ist eine wunderschöne Oase aus blauen Seen, eingerahmt von hohen Bergen und jahrhundertealten Kiefern. Die Sanatorien des Kurortes bieten einen ganzen Komplex von gesundheitsfördernden Dienstleistungen an: Schlammbehandlung, balneologische Behandlungen, Behandlung in Salzminen, Radontherapie usw. Neben Sanatorien hat Borovoe die besten Hotels in Kasachstan, die ein hohes Niveau an Dienstleistungen zu erschwinglichen Preisen anbieten Preise.

Sightseeing in Kasachstan: was es sonst noch in Kasachstan zu sehen gibt

Die Republik Kasachstan ist reich an Sehenswürdigkeiten, und selbst ein erfahrener Reisender, der mit diesem Land vertraut ist, wird in Kasachstan immer etwas zu sehen finden. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht, die Beschreibungen anderer, nicht weniger interessanter Orte des Landes enthält.

21. Großer Almaty-See

Big Almaty Lake - Sightseeing in Kasachstan
Big Almaty Lake und Snowy Peak der Sowjets

Nicht weit von Almaty befindet sich ein wahres Wunder der Natur – ein Hochgebirgssee, umrahmt von schneebedeckten Berggipfeln, einer der schönsten Orte Kasachstans auf einer Höhe von 2.500 Metern. Jeder, der schon einmal an diesem durch seine Schönheit unwirklichen Ort war, kommt immer wieder hierher zurück. Das Hauptgeheimnis des Sees ist eine variable Wasserfarbe, von hellgrün bis tief türkis. Eine weitere Besonderheit des Sees sind scharfe saisonale Wassertropfen, die 20 Meter erreichen können.

22. Balchaschsee

Balkhash-See - Sightseeing in Kasachstan
Balkhash Lake und das Bektau-ata-Gebirge bei Sonnenuntergang

Der größte See in der Republik Kasachstan ist der Balkhash-See, der sich über eine Länge von 600 km erstreckt. Die zahlreichen Strände des Sees sind mit Sand bedeckt und eignen sich von Mai bis September ideal zur Erholung. Die wichtigste Besonderheit dieses Sees ist, dass sein Wasser unterschiedliche Zusammensetzungen hat: Das Seewassergebiet ist durch eine schmale Meerenge in Teile geteilt, Süßwasser füllt den westlichen Teil und Salzwasser den östlichen. Das salzige Wasser und der Schlamm von Balkhash haben wohltuende Eigenschaften für den menschlichen Körper.

23. Aralsee

Der Aralsee - Wahrzeichen Kasachstans
Schiffsfriedhof am Aralsee

Ein weiteres Wahrzeichen Kasachstans, der Aralsee, ist insofern einzigartig, als er im Wesentlichen ein Salzsee ist und wegen seiner beeindruckenden Größe als Meer bezeichnet wird. Leider ist dieser See heute nicht nur für seine Größe bekannt, sondern auch für menschliche Aktivitäten, nämlich die systematische Entnahme von Wasser aus den Flüssen, die den See speisen. Dies hat dazu geführt, dass der See in den 1960er Jahren rapide auszutrocknen begann. Heute ist die Wasserfläche und das Wasservolumen des Aralsees mehrmals zurückgegangen, die Fläche der leblosen Wüste an ihrer Stelle wächst schnell, und seit 1989 teilte sich der Aral in zwei Stauseen – den nördlichen und den südlichen Aralsee.

24. Charyn-Schlucht

Charyn Canyon - Was in Kasachstan zu sehen
Charyn Canyon ist das schönste Naturdenkmal

Die Natur Kasachstans ist vielfältig, und diese Vielfalt wird durch die malerische 154 Kilometer lange Schlucht Charyn Canyon ergänzt, die sich entlang des Tals des Flusses Charyn erstreckt. Es war dieser Fluss, der seit mehreren Millionen Jahren die Schlucht in den Felsen meißelt und eine einzigartige Landschaft in dieser Gegend geschaffen hat. Heute hat die Schlucht ein Relief, das mit seiner Vielfalt überrascht – bizarre Felsformen, steile Hänge, Steilhänge, Hügel, Bögen und Säulen ziehen die Blicke auf sich und ähneln einer Art Skulpturenmonster.

Offizielle Website: http://charyn.kz/rus/

25. Issyk-See

Issyk-See - Was in Kasachstan zu sehen
Landschaft des Hochgebirgssees Issyk

In einer Bergschlucht östlich von Alma-Ata liegt der Issyk-See, ein Wahrzeichen Kasachstans, das neben dem Aralsee seinen eigenen traurigen Ruhm hat. Die Bevölkerung Kasachstans erinnert sich noch an die Tragödie von 1963, als eine Schlammlawine aus den Bergen den natürlichen Damm des Sees niederriss und ihn buchstäblich innerhalb weniger Stunden leerte. Nach einiger Zeit konnte Issyk restauriert werden, es wurde ein künstlicher Damm errichtet, aber der See hat seine frühere Größe nicht erreicht – heute ist er halb so groß wie ursprünglich.

Offizielle Seite: https://kolesa.kz/read/

Moderne Trends im Tourismus deuten darauf hin, dass Reisen in Länder der ehemaligen Sowjetunion immer beliebter werden, und Kasachstan ist da keine Ausnahme. Ausflüge nach Kasachstan mit einem russischsprachigen Reiseleiter ermöglichen es Ihnen, das sonnige und gastfreundliche Land kennenzulernen und die Schönheit und Erhabenheit des kasachischen Landes zu schätzen. Lesen Sie auch über die besten Sehenswürdigkeiten Tadschikistans und lassen Sie sich für Ihre weitere Reise durch Asien inspirieren!