Falafel Rezept Original Arabisch

falafel rezept original arabisch

Falafel Rezept Original Arabisch! Das Geheimrezept meiner Familie für die besten authentischen Falafel mit Kichererbsen, frischen Kräutern und den richtigen Gewürzen! Und ich teile mein komplettes Schritt-für-Schritt-Tutorial und wichtige Tipps zum Backen oder Braten von Falafel. Sehen Sie sich unbedingt auch das Video an, um zu sehen, wie ich es mache! 

Wie genießen Sie Falafel am liebsten? Ich liebe sie in warmen Pita-Sandwiches mit Tahini-Sauce oder Hummus , zusammen mit meinem faulen mediterranen Tomaten-Gurken-Salat . Aber Sie können es zusammen mit anderen Gerichten oder als Teil eines Mezze- Aufstrichs genießen (viele Ideen unten!)

Falafel in Grubentaschen mit Gartengemüse und Tahini

Aufgewachsen in Port Said, Ägypten, war Falafel eines meiner Lieblingsgerichte!

Ein Freund meines Vaters besaß einen kleinen Falafel-Laden, der sich im Herzen des Souq (Markt) befand. Unsere Wochenenden beinhalteten oft einen Ausflug zu Mr. Bishay und zum Essen seiner duftenden Falafel. Man konnte sie meilenweit riechen!

Im Laufe der Jahre habe ich gelernt, wie man meine eigenen authentischen Falafel herstellt, und ich freue mich sehr, mein Rezept mit Ihnen zu teilen! Es ist so authentisch und köstlich wie auf den Straßen des Nahen Ostens. Und einfacher zu machen als Sie denken!

Was ist Falafel?

Falafel ist ein beliebtes „Fast Food“ aus dem Nahen Osten, das aus einer Mischung aus Kichererbsen (oder Ackerbohnen), frischen Kräutern und Gewürzen besteht, die zu kleinen Pasteten oder Bällchen geformt werden. Es wird angenommen, dass Falafel aus Ägypten stammen, als koptische Christen während der langen Fasten- oder Fastenzeit nach einem herzhaften Ersatz für Fleisch suchten. Es ist auch zu einem beliebten veganen Essen in Ägypten und im gesamten Nahen Osten geworden.

Falafel ist nach wie vor das tägliche Essen der Menschen in Ägypten und Sie können sie bei Straßenhändlern in fast jeder Nachbarschaft finden. Es wird oft in Sandwichform mit einem großzügigen Spritzer  Tahini  und  reichlich mediterranem Salat serviert, zusammen mit gerösteten oder frittierten Auberginenscheiben.

Dieses vegane Gericht wird aus einfachen, alltäglichen Zutaten zubereitet und du wirst nicht glauben, wie einfach es ist. Großartige Zutaten sind der Schlüssel zu großartigen Falafeln, also achten Sie darauf, hochwertige Gewürze wie Kreuzkümmel  und  Koriander für Ihre Falafelmischung zu kaufen. Unten habe ich noch ein paar Tipps für dich…

Falafel serviert in einer Schüssel mit Beilagensalat, Tahini und Fladenbrot

Was ich an diesem Rezept liebe

– Keine Kichererbsen aus der Dose (sehr wichtig!) Wenn Sie nach der besten Textur und dem besten Geschmack suchen, müssen Sie mit getrockneten Kichererbsen beginnen. Viele Falafel-Rezepte verwenden Kichererbsen aus der Dose, was nicht authentisch ist und dazu führt, dass die Falafel-Pastetchen im heißen Speiseöl zerfallen.

– Herzhaft und würzig. Falafel-Pastetchen sind vollgepackt mit Pflanzenkraft und Protein aus den Kichererbsen, die dich satt und zufrieden machen. Mein Rezept verwendet auch die perfekte Mischung aus Gewürzen – Kreuzkümmel , Koriander und einem Schuss Cayennepfeffer – und frischen Kräutern, um ihnen einen kräftigen, authentischen Geschmack zu verleihen.

– Machen Sie voraus und gefrierfreundlich. Ich finde es toll, dass dieses Rezept im Voraus zubereitet werden kann und Sie ungekochte Falafel-Pastetchen für die spätere Verwendung einfrieren können.

Zutaten

– Getrocknete Kichererbsen: VERMEIDEN Sie Kichererbsen aus der Dose! Getrocknete Kichererbsen (die 24 Stunden in Wasser eingeweicht wurden) sind eine wichtige Zutat, die deiner Falafel die richtige Konsistenz und den richtigen Geschmack verleiht. ( Tipp: Normalerweise füge ich dem Einweichwasser etwa ½ Teelöffel Backpulver hinzu, um die trockenen Kichererbsen weicher zu machen.)

– Frische Kräuter: Frische Petersilie, Koriander und Dill sind der Schlüssel zu diesem authentischen Rezept.

– Zwiebel:  Normalerweise verwende ich gelbe Zwiebeln, aber weiße oder rote Zwiebeln würden funktionieren.

– Knoblauch: Verwenden Sie für den besten Geschmack frische Knoblauchzehen.

– Koscheres Salz und Pfeffer: nach Geschmack.

– Gewürze: Kreuzkümmel, Koriander und etwas Cayennepfeffer. Zusammen mit den frischen Kräutern verleiht dieses Gewürztrio der Falafel ihren kräftigen, authentischen Geschmack.

– Backpulver:  das verleiht Falafel eine luftige, fluffige Textur (viele Rezepte lassen dies weg, wodurch die Falafel zu dicht werden).

– Sesamsamen: Diese sind hier optional, aber ich mag die zusätzliche Nussigkeit.

Wie man Falafel macht: Schritt für Schritt

1. Kichererbsen 24 Stunden einweichen. Bedecken Sie sie mit reichlich Wasser und fügen Sie Natron hinzu, um sie beim Einweichen weicher zu machen. Die Kichererbsen werden beim Einweichen mindestens doppelt so groß. Sehr gut abtropfen lassen.

Kichererbsen nach 24 Stunden Einweichen

2. Mischung herstellen. Kichererbsen, frische Kräuter (Petersilie, Koriander und Dill), Knoblauch, Zwiebel und Gewürze in die Küchenmaschine geben und nach und nach pürieren, bis die Mischung fein gemahlen ist. Sie wissen, dass es fertig ist, wenn die Textur eher wie grobes Mehl ist.

& Kühlen (wichtig.) Die Falafelmischung in eine Schüssel umfüllen, abdecken und mindestens 1 Stunde oder über Nacht kühl stellen. Die gekühlte Mischung hält besser zusammen, wodurch sich die Falafel-Bratlinge leichter formen lassen.

Falafel-Mischung in der Küchenmaschine

3. Bratlinge oder Bällchen formen. Sobald die Falafel-Mischung ausreichend gekühlt ist, Backpulver und geröstete Sesamsamen einrühren, dann golfballgroße Bällchen schöpfen und zu Bällchen oder Patties formen (wenn Sie die Patties-Route wählen, drücken Sie sie nicht zu sehr flach, Sie möchten, dass sie es tun immer noch schön fluffig, wenn sie gekocht sind.)

Falafel-Pastetchen

4. Braten . Frittieren ist die traditionelle Art, Falafel zuzubereiten und liefert das authentischste und beste Ergebnis. Erhitzen Sie das Öl bei mittlerer Hitze, bis es leicht sprudelt (Ihr Öl sollte etwa 375 Grad F heiß genug sein, aber nicht zu heiß, dass es dazu führt, dass die Falafel auseinanderfallen.)

Die Falafel vorsichtig mit einer Schaumkelle in das Öl geben und 3-5 Minuten braten, bis sie außen mittelbraun sind. Vermeiden Sie eine Überfüllung der Falafel; bei Bedarf portionsweise anbraten.

Tipp: Es ist immer eine gute Idee, zuerst eine Falafel zu braten, damit die Öltemperatur nicht angepasst werden muss.

Eine frittierte Falafel

Sie können Falafel zum Frühstück, Mittag- oder Abendessen servieren! Die meisten Ägypter und andere im Nahen Osten beginnen ihren Tag tatsächlich mit Falafel, ähnlich wie viele hier in den Staaten mit einer Schüssel Müsli.

Wichtige Tipps

Einige davon habe ich bereits früher im Beitrag geteilt, aber nur für den Fall, dass Sie sie verpasst haben:

1. Verwenden Sie immer trockene Kichererbsen. Trockene Kichererbsen, die 24 Stunden in Wasser eingeweicht wurden, geben Ihnen die beste Textur und den besten Geschmack. Getrocknete Kichererbsen sind von Natur aus stärkehaltig und helfen Ihren Falafeln, gut geformt zu bleiben. Wenn Sie Kichererbsen aus der Dose verwenden, zerfallen Ihre Falafel im Frittieröl.

2. Kühlen Sie die Falafel-Mischung . Kühlen für mindestens 1 Stunde hilft bei der Formgebung. Und die gute Nachricht ist, dass Sie die Falafelmischung eine Nacht im Voraus zubereiten und über Nacht kühlen können.

3. Fügen Sie der Falafelmischung Backpulver hinzu, bevor Sie sie zu Kugeln/Bratlingen formen.  Als Backtriebmittel hilft hier Backpulver, die Falafel fluffig zu machen.

4. In sprudelndem Öl braten und den Topf nicht überfüllen . Für perfekt knusprige Falafel ist das Frittieren leider die beste Option. Das Speiseöl sollte heiß sein und leicht blubbern, aber nicht zu heiß, dass die Falafel zerfallen. Verwenden Sie bei Bedarf ein frittierbares Thermometer (Affiliate-Link); es sollte ungefähr 375 Grad F anzeigen (für meinen Herd ist das mittlere bis hohe Hitze).

5- Nach dem Garen sollten Falafel außen knusprig und mittelbraun, innen locker und hellgrün sein.

Eine Falafel schneiden, um eine grüne Mitte freizulegen

Für gebackene Falafel

Heizen Sie Ihren Ofen auf 350 Grad F vor und ölen Sie ein Backblech leicht ein. Geben Sie jedem Patty vor dem Backen einen kurzen Pinsel mit nativem Olivenöl extra; etwa 15 bis 20 Minuten backen, dabei die Falafel-Pastetchen nach der Hälfte der Backzeit wenden.

Machen Sie voraus und frieren Sie ein

Zum Vorbereiten: Die zubereitete Falafel-Mischung hält sich im Kühlschrank 1-2 Tage im Voraus. Forme es zu Bratlingen, wenn es zum Braten bereit ist.

Einfrieren : Ungekochte Falafel-Pastetchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und 1 Stunde einfrieren. Nach dem Aushärten die Patties in einen Gefrierbeutel geben und bis zu 1 Monat einfrieren. Falafel können durch Braten oder Backen aus gefrorenem gekocht werden.

Falafel zusammengestellt in einer Pita-Tasche

Wählen Sie, wie Sie Falafel servieren

Stil des Nahen Ostens: Auf den Straßen des Nahen Ostens werden Falafel normalerweise heiß mit einer großzügigen Menge  Tahini-Sauce serviert .

Als Sandwich:  Um ein mittelmäßiges Falafel-Sandwich zuzubereiten, bekleiden Sie einige warme Fladenbrottaschen, beladen Sie sie mit Falafel, beträufeln Sie sie mit Tahini und fügen Sie frisches Gemüse (wie Rucola), frische Tomatenwürfel, Gurken und Essiggurken hinzu.

Auf einem Brunchbrett: Servieren Sie Ihre Flalafel mit einer Auswahl an frischem Gemüse, Käse und Dips, wie ich es auf meinem Brunchbrett nicht getan habe .

Als Beilage: Servieren Sie Falafel neben kleinen Tellern wie  türkisch inspirierte gebratene Auberginen ,  Tabouli-Salat oder Balela-Salat.

Dip it: Wenn Sie Ihre Falafel dippen möchten, probieren Sie auf jeden Fall meinen  Classic Creamy Hummus  oder  Baba Ganoush! 

Sehen Sie sich das Video für dieses authentische Falafel-Rezept an

Stöbern Sie in unserer Sammlung vegetarischer Rezepte nach weiteren fleischlosen Ideen! Für alle Rezepte besuchen Sie uns hier . Und sehen Sie sich unbedingt unsere Sammlung von  Rezepten für mediterrane Ernährung an .   

KEIN REZEPT VERPASSEN! Treten Sie hier meiner kostenlosen E-Mail-  Liste bei .

KAUFEN SIE IN UNSEREM ONLINE – SHOP   HOCHWERTIGE OLIVENÖLE, NATÜRLICHE GEWÜRZE UND MEHR.

Falafel serviert in einer Schüssel mit Beilagensalat, Tahini und Fladenbrot

wie man falafel macht


PIN-REZEPT

Sind Sie bereit zu lernen, wie man authentische Falafel von Grund auf neu herstellt? Das Geheimrezept meiner Familie für die besten authentischen Falafel aus Kichererbsen, frischen Kräutern und Gewürzen ist alles, was Sie brauchen!

Sehen Sie sich unbedingt die vollständige Schritt-für-Schritt-Anleitung an,  wichtige Tipps zum Backen oder Braten von Falafel. Und sehen Sie sich das Video oben an. 

Wie genießen Sie Falafel am liebsten? Ich liebe sie in warmen Pita-Sandwiches mit Tahini-Sauce oder Hummus , zusammen mit meinem faulen mediterranen Tomaten-Gurken-Salat . Aber Sie können es zusammen mit anderen Gerichten oder als Teil eines Mezze- Aufstrichs genießen (viele Ideen unten!)


ZUTATEN

SKALA1X2X3X

  • 2 Tassen getrocknete Kichererbsen (KEINE Dosen- oder gekochten Kichererbsen verwenden)
  • ½ TL Backpulver
  • 1 Tasse frische Petersilienblätter, Stiele entfernt
  • ¾ Tasse frische Korianderblätter, Stiele entfernt
  • ½ Tasse frischer Dill, Stiele entfernt
  • 1 kleine Zwiebel, geviertelt
  • 7 – 8 Knoblauchzehen, geschält
  • Nach Geschmack salzen
  • 1 EL gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 EL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 EL gemahlener Koriander
  • 1 TL Cayennepfeffer, optional
  • 1 TL Backpulver
  • 2 EL geröstete Sesamsamen
  • Öl zum braten

Falafel-Sauce

Befestigungen für Falafel-Sandwich (optional)

  • Pita-Taschen
  • Englische Gurken, gehackt oder gewürfelt
  • Tomaten, gehackt oder gewürfelt
  • Rucola
  • Essiggurken

ANWEISUNGEN

  1. (Einen Tag im Voraus) Legen Sie die getrockneten Kichererbsen und das Backpulver in eine große Schüssel, die mit Wasser gefüllt ist, um die Kichererbsen mindestens 2 Zoll zu bedecken. 18 Stunden über Nacht einweichen (länger, wenn die Kichererbsen noch zu hart sind). Wenn Sie fertig sind, lassen Sie die Kichererbsen vollständig abtropfen und tupfen Sie sie trocken.
  2. Kichererbsen, Kräuter, Zwiebeln, Knoblauch und Gewürze in die große Schüssel einer Küchenmaschine mit Messer geben. Lassen Sie die Küchenmaschine jeweils 40 Sekunden lang laufen, bis alles gut vermischt ist und eine Falafelmischung entsteht.
  3. Die Falafelmischung in einen Behälter umfüllen und fest verschließen. Mindestens 1 Stunde oder (bis zu einer ganzen Nacht) bis zum Kochen kühl stellen.
  4. Kurz vor dem Braten Backpulver und Sesamsamen zur Falafelmischung geben und mit einem Löffel verrühren.
  5. Schöpfen Sie Esslöffel der Falafel-Mischung und formen Sie sie zu Patties (jeweils ½ Zoll dick). Es hilft, beim Formen der Patties nasse Hände zu haben.
  6. Füllen Sie einen mittelgroßen Topf 3 Zoll hoch mit Öl. Erhitzen Sie das Öl bei mittlerer Hitze, bis es sanft sprudelt. Die Falafel-Pastetchen vorsichtig in das Öl geben und ca. 3 bis 5 Minuten braten, bis sie außen knusprig und mittelbraun sind. Vermeiden Sie es, die Falafel in den Topf zu drängen, braten Sie sie bei Bedarf portionsweise an.
  7. Die frittierten Falafel-Pastetchen zum Abtropfen in ein Sieb oder einen mit Küchenpapier ausgelegten Teller geben.
  8. Falafel heiß neben anderen kleinen Tellern servieren; oder die Falafel-Patties im Fladenbrot mit Tahini oder Hummus, Rucola, Tomate und Gurken zusammenstellen. Genießen!

ANMERKUNGEN

  • Kochtipp: Sie müssen mit getrockneten Kichererbsen beginnen, verwenden Sie hier keine Kichererbsen aus der Dose. Sie müssen damit beginnen, die Kichererbsen über Nacht einzuweichen, bis zu 24 Stunden.
  • Variationen des Falafel-Rezepts: Variationen dieses Rezepts können Mehl oder Eier erfordern. Wenn Sie möchten, können Sie der Falafelmischung 1 bis 1 ½ Esslöffel Mehl oder 1 Ei hinzufügen. Ich habe beides nicht verwendet, und die Falafelmischung blieb gut zusammen.
  • Profi-Tipp zum Braten: Wenn Sie die Falafel-Patties braten, möchten Sie außen eine tief goldbraune Farbe erzielen. Noch wichtiger ist, dass die Pastetchen innen vollständig fertig sind. Ihr Frittieröl muss bei 375 Grad F sein, für meinen Herd war das eine mittlere bis hohe Temperatur. Testen Sie unbedingt Ihre erste Charge und passen Sie die Frittierzeit nach Bedarf an.
  • Haben Sie eine Heißluftfritteuse? Probieren Sie dieses Falafel- Rezept für die Heißluftfritteuse.
  • Beliebte Falafel-Sauce: Tahini-Sauce ist das, was traditionell zu Falafel verwendet wird. Ich verwende Bio -Tahini-Paste von Soom und hier ist mein Tahin-Sauce-Rezept.
  • Gebackene Falafel-Option: Wenn Sie es vorziehen, können Sie die Falafel-Pastetchen in einem auf 350 Grad F erhitzten Ofen etwa 15-20 Minuten lang backen und sie in der Mitte wenden. Verwenden Sie eine leicht geölte Blechpfanne, und vielleicht möchten Sie die Pastetchen vor dem Backen schnell mit nativem Olivenöl extra bestreichen.
  • Profi-Tipp zum Vorbereiten: Zum Vorbereiten und Einfrieren die Falafelmischung zubereiten und in Patties teilen (bis Schritt #6). Die Patties auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und einfrieren. Wenn sie fest geworden sind, können Sie die Falafel-Patties in einen Gefrierbeutel umfüllen. Im Gefrierschrank halten sie sich gut einen Monat oder so. Sie können sie gefroren braten oder backen.
  • Besuchen Sie unseren Online-Shop , um rein natürliche und biologische Gewürze zu durchstöbern, darunter Kreuzkümmel und Koriander ; Bio-Tahini-Paste ; extra natives Olivenöl und mehr!
  • Vorbereitungszeit: 30 Minuten
  • Kochzeit: 20 Minuten
  • Kategorie: Vorspeise
  • Methode: Gebraten oder gebacken
  • Küche: Nahöstlich

…………………………………………………………………………………………………………………………………………………………..

Falafel ist ein ikonisches, beliebtes Straßenessen im Nahen Osten, das vegan, proteinreich und überraschend einfach zuzubereiten ist ! Mein authentisches libanesisches Rezept ist eines, das ich meiner Mutter bei der Zubereitung zugesehen habe, seit ich ein Kind war. Sie können knusprige Falafel zu Hause zubereiten und sie so schmecken lassen, als kämen sie von den Straßen des Libanon, und ich zeige Ihnen, wie es mit nur einer Handvoll Zutaten geht .

Falafel-Pastetchen mit Falafelsauce, Pita und Tomaten

WAS IST FALAFEL?

Falafel ist ein Rezept aus dem Nahen Osten, bei dem es sich im Wesentlichen um Kichererbsenpüree mit Kräutern und Gewürzen handelt, die zu Frikadellen geformt und gebraten werden . Es ist ein traditionelles Gericht im Libanon, das mit nur wenigen Zutaten zubereitet und einfach mit Tahini-Sauce , Hummus oder Knoblauchsauce zum Dippen oder als Falafel-Sandwich oder Falafel-Wrap serviert wird. Die Patties haben ein unwiderstehlich knuspriges Äußeres und ein weiches hellgrünes Inneres.

Falafel stammt ursprünglich aus dem Nahen Osten, ist aber heute ein sehr beliebtes Streetfood- Rezept, das auf der ganzen Welt hergestellt wird. Es gibt unzählige Rezeptvariationen, aber im Kern sind eingeweichte Kichererbsen, Petersilie und/oder Koriander und orientalische Gewürze. In vielen Regionen wird es auch mit Ackerbohnen zubereitet. Traditionell werden Falafel frittiert, wie ich sie empfehlen würde, aber unten teile ich die Anweisungen für gebackene Falafel und frittierte Falafel.

Nahaufnahme von Falafel-Pastetchen mit darüber gestreuten Sesamkörnern

WORAUS BESTEHT FALAFAL?

Es gibt viele Variationen des Falafel-Rezepts. Die, die ich teile, habe ich von meinen libanesischen Eltern gelernt und während meiner Kindheit genossen. Ich habe das Rezept authentisch gehalten, so wie es traditionell im Libanon zubereitet wird. Hier sind die Zutaten, die Sie benötigen:

  • Kichererbsen: Verwenden Sie hochwertige trockene Kichererbsen, die in einer Tüte geliefert werden. Überprüfen Sie das Verfallsdatum, um sicherzustellen, dass sie frisch sind. Nicht durch Kichererbsen aus der Dose ersetzen .
  • Frische Kräuter:  Petersilie und Koriander dürfen in keinem Falafel-Rezept fehlen. Sie können gleiche Teile von beiden machen oder mehr von einer Sorte hinzufügen, wenn Sie es vorziehen. Stellen Sie sicher, dass die Kräuter gewaschen und gründlich getrocknet sind.
  • Zwiebel: 1 kleine Zwiebel ist alles, was Sie brauchen. Ersetzen Sie Zwiebelpulver nicht, da die frischen Zwiebeln den Patties Textur, einen Hauch von Feuchtigkeit und zusätzlichen Geschmack verleihen.
  • Knoblauch: Überraschenderweise ist der Knoblauch in diesem libanesischen Rezept nicht obligatorisch, aber ein Knoblauch trägt zum Geschmack bei. Sie können hier Knoblauchpulver ersetzen, wenn Sie möchten, aber ich empfehle frisches.
  • Mehl: Du brauchst nur zwei Esslöffel für anderthalb Tassen getrocknete Kichererbsen. Das Mehl hilft, die Feuchtigkeit aus den Kräutern und Zwiebeln aufzunehmen und zu binden.
  • Backpulver: Dies ist optional, aber ich empfehle, es direkt vor dem Backen oder Braten der Falafel hinzuzufügen. Es ist ein Treibmittel, das hilft, ihm eine leichte und flauschige Textur zu verleihen.
  • Gewürze:  Salz und Pfeffer, Kreuzkümmel und Koriander.
Zutaten für das Rezept: Kichererbsen, Koriander, Petersilie, Zwiebeln, Gewürze

REZEPT-VIDEO-TUTORIAL

WIE MAN FALAFEL MACHT

Arabisches Essen: Falafel Rezept Original Arabisch

Der erste Schritt bei der Zubereitung dieses Falafel-Rezepts geschieht vor dem eigentlichen Kochen des Rezepts. Sie müssen trockene Kichererbsen mit genügend Wasser einweichen, um sie bei Raumtemperatur vollständig zu bedecken. Nach ein paar Stunden (oder idealerweise 12 Stunden über Nacht) nehmen die Kichererbsen das meiste Wasser auf und verdoppeln ihre Größe . Kochen Sie die Kichererbsen nicht. Sie bleiben roh, aber durch Einweichen werden sie weich genug, um sie in diesem Rezept zu verwenden.

Collage mit getrockneten Kichererbsen und 24 Stunden später eingeweichten Kichererbsen

MACHEN SIE FALAFEL-PASTETCHEN

Beginnen Sie damit, die Kichererbsen zu mahlen, bis sie pulverartig sind . Ich ziehe es vor, diesen Schritt zuerst zu machen, bevor ich die anderen Zutaten hinzufüge. Es begrenzt die Zeit, die Sie benötigen, um alles andere zu pürieren, wodurch die Wahrscheinlichkeit geringer wird, dass die Mischung zu matschig wird.

Collage, die eine Küchenmaschine zeigt, die Kichererbsen mahlt

Als nächstes die Kräuter, Zwiebeln, Knoblauch, Mehl und Gewürze hinzugeben . Es funktioniert gut, wenn Sie an dieser Stelle auf Low oder Puls mischen können. Sie möchten, dass die Mischung gemischt wird, aber nicht übermäßig weich und matschig. Sie suchen idealerweise nach einer groben Paste.

Collage mit Kichererbsen mit Kräutern, Zwiebeln und Gewürzen vor und nach dem Mischen

Jetzt ist die Mischung fertig, aber es ist am besten, sie für ein paar Stunden in den Kühlschrank zu stellen, damit die Kichererbsen die Aromen richtig aufnehmen und fest werden können. In eine Schüssel umfüllen, abdecken und kühl stellen . Alternativ können Sie die Falafel -Mischung in einem gefrierfesten Beutel oder Behälter einfrieren. Es ist gut bis zu 3 Monate haltbar.

Collage mit Falafel-Mischung in einer Schüssel zum Kühlen und auch in gefrierfesten Beuteln zum Einfrieren

Wenn Sie bereit sind, die Falafel zu braten oder zu backen, nehmen Sie sie aus dem Kühlschrank, mischen Sie etwas Backpulver unter und formen Sie die Patties. Es gibt eine spezielle Falafelschaufel , die ich verwende, um die Formen perfekt rund und gleichmäßig zu machen. Diese Schaufel ergibt etwa 36 Bratlinge mit einem Durchmesser von jeweils 1,5 Zoll . Sie können auch einen Fleischballenausstecher, einen Eisportionierer, zwei Löffel oder Ihre Hände verwenden. Während du die Patties formst, kannst du sie auf Backpapier oder Wachspapier legen.

Falafel-Pastetchen zum Backen oder Frittieren

Anschließend die Falafel nach Belieben frittieren oder backen. Meine Vorliebe? 100 % Braten!

ANLEITUNG FRITTIERTE FALAFEL

Sie können traditionelles Frittieren oder flaches Braten in der Pfanne zubereiten. Ich entscheide mich für letzteres, weil es einfacher ist, weniger Öl verbraucht und trotzdem ein wunderbar knuspriges Falafel-Patty und ein herrlich weiches Inneres ergibt. Erhitze das Öl langsam bei mittlerer Hitze für ein paar Minuten, bis es heiß ist. Braten Sie die Patties dann langsam in kleinen Portionen auf einmal etwa 2-3 Minuten pro Seite.

Die Farbe wird goldbraun und daran erkennen Sie, dass sie fertig sind. Legen Sie sie auf ein Papiertuch, um das überschüssige Öl aufzusaugen, und servieren Sie sie dann warm!

Gebratene Falafel auf Küchenpapier

GEBACKENE FALAFEL ANLEITUNG

Alternativ kannst du mit den Patties gebackene Falafel machen. Besprühen Sie die Falafel leicht mit etwas Kochspray und backen Sie sie 20-25 Minuten lang bei 350°F. Dies ist eine gesündere Option, da Sie dabei weniger Öl verwenden, aber das Ergebnis ist ein dichterer und trockenerer Bratling. Anstatt außen knusprig braun zu werden, bräunen die Falafel meistens in der Mitte und bilden kleine Risse. Es wird immer noch großartig schmecken, aber die Textur ist einfach appetitlicher, wenn es gebraten wird.

Gebackene Falafel-Pastetchen

WIE ISST MAN FALAFEL?

ALLEINE MIT FALAFELSAUCE

Da Falafel im Grunde ein Kichererbsen-Patty ist, das alleine getrocknet werden kann, wird es immer mit einer Falafel-Sauce serviert, die auch als Tahini-Sauce bekannt ist . Es wird einfach aus Tahini-Paste, Zitronensaft, Knoblauch und Salz hergestellt; und hat einen spritzig-nussigen Geschmack, der den Geschmack der Falafel wirklich ergänzt. Sie können es auch mit Hummus oder Knoblauchsoße servieren .

Tahini-Sauce zum Servieren mit dem Rezept

IN EINEM SANDWICH ODER WRAP

Am beliebtesten ist es, es als Falafel-Sandwich oder Falafel-Wrap zu essen, im Allgemeinen gefüllt mit Pitabrot mit Gemüse wie Tomaten, Gurken, Zwiebeln und Petersilie und natürlich der Falafel-Sauce .

Falafel-Sandwich mit Gurken, Tomaten, Petersilie und Tahini-Sauce

IN EINEM SALAT

Da Falafel eine ausgezeichnete Quelle für pflanzliches Protein ist, ist es auch sehr üblich, besonders in den USA, Falafel auf Salaten zu essen, um eine vollständige Mahlzeit zuzubereiten. Zu diesen Salaten würde ich es sehr empfehlen:

TIPPS FÜR DIE ZUBEREITUNG VON HAUSGEMACHTEN FALAFEL

  1. Keine Kichererbsen aus der Dose verwenden! Verwenden Sie getrocknete Kichererbsen und weichen Sie sie ein. Das ist der wichtigste Tipp beim Falafel selber machen. Das Problem mit Kichererbsen in Dosen ist, dass sie zu weich und feucht sind, um eine knusprige äußere Falafel-Textur zu ergeben. Wenn Sie Kichererbsen aus der Dose verwenden, müssen Sie die Feuchtigkeit ausgleichen, indem Sie mehr Mehl hinzufügen, was die Essenz des Rezepts verändert.
  2. Lassen Sie die Mischung im Kühlschrank fest werden. Diese Zeit hilft den Zutaten, sich gut miteinander zu verbinden, und hilft auch, den Geschmack in der Mischung zu entwickeln; Überspringen Sie also nicht die Ruhezeit im Kühlschrank.
  3. Stellen Sie sicher, dass die Patties gut zusammenhalten, bevor Sie sie braten. Die Mischung sollte sich feucht und pastös anfühlen, aber nicht zu nass. Es sollte sich kompakt anfühlen, bevor es in das Öl getaucht wird. Wenn dies nicht der Fall ist, müssen Sie es möglicherweise in der Küchenmaschine mehr pulsieren oder der Mischung einen zusätzlichen Esslöffel Mehl hinzufügen.
  4. Verwenden Sie zum Braten ein Öl mit hohem Rauchpunkt. Einige Olivenöle können je nach ihrem Rauchpunkt dafür geeignet sein. Verwenden Sie aber sicherheitshalber ein Öl zum Frittieren wie Traubenkernöl, Sonnenblumenöl oder Rapsöl.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Ist Falafel ein gesundes Lebensmittel?

Falafel werden frittiert, sind also in diesem Sinne nicht gesund, aber sie bestehen aus rein natürlichen Zutaten, sind reich an Proteinen und Ballaststoffen und kommen auf etwa 75 Kalorien. Sie sind perfekt, um sie als Teil eines Brunnens zu genießen ausgewogene Ernährung, und selbstgemacht ist sicher gesünder als gekauft!

Ist Falafel generell vegan?

Mein Falafel-Rezept ist, wie die meisten Rezepte, milchfrei und vegan.

Kann ich getrocknete Kräuter verwenden, um Falafel zu machen?

Da es in diesem hausgemachten Falafel-Rezept nur wenige Zutaten gibt, machen die Kräuter eine große Rolle in der Textur und im Geschmack. Ich empfehle nicht, sie durch getrocknete Kräuter zu ersetzen.

Wie lange sind Falafel haltbar?

Wenn Sie die Falafel zubereitet haben, lassen Sie sie auf Raumtemperatur abkühlen und Sie können sie 4 bis 5 Tage in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren. Du kannst sie auch einfrieren und dann im Ofen aufwärmen. Falafel können heiß oder kalt gegessen werden.

Große Platte mit libanesischen Falafeln, serviert mit Tahini-Sauce und Zitronen

Vergessen Sie die Falafel-Pulvermischungen und die im Laden gekauften fettigen Falafel und probieren Sie mein hausgemachtes Falafel-Rezept. Mein Rezept macht eine doppelte Charge der Mischung, weil es ein großartiges Make-Ahead-Rezept ist. Ich hoffe, Sie probieren diese authentische Version, die ich von meiner Familie gelernt habe, und teilen sie mit Ihrer Familie!

MEHR  LIBANESISCHE REZEPTE

Wenn Sie dieses gesunde Rezept für libanesische Falafel zum Wohlfühlen oder ein anderes Rezept auf FeelGoodFoodie ausprobiert haben, vergessen Sie nicht, das Rezept zu bewerten  und mir unten einen Kommentar zu hinterlassen! Ich würde gerne von Ihren Erfahrungen damit hören. Und wenn du ein paar Aufnahmen davon gemacht hast, teile es mit mir auf  Instagram  , damit ich es in meinen Stories reposten kann!

Rate this post