Tabouleh Rezept Arabisch

tabouleh rezept arabisch

Tabouleh Rezept Arabisch: Dieser traditionelle libanesische Taboulé-Salat (oder Tabouli) ist eine gesunde vegane mediterrane Vorspeise aus Bulgur, Petersilie, Minze und gehacktem Gemüse. Dieser frische Salat ist einfach mit nur einer Handvoll Zutaten zuzubereiten und ein wahrer Genuss für die Geschmacksknospen!

Abschließende plattierte Schüssel mit Taboulé-Salat, garniert mit Zitronenscheiben

Sie sagen Taboulé- Salat, ich sage Tabouleh- Salat. Wer kennt eigentlich die richtige Schreibweise auf Englisch, haha! Aber jeder, der Taboulé-Salat probiert hat, weiß, was für ein frischer, köstlicher und leckerer Salat er ist! Zusammen mit Fattoush-Salat ist es der Top-Salat, der im Libanon serviert wird, wo meine Eltern herkommen. Wie Sie sich also vorstellen können, bin ich in meinem Leben damit aufgewachsen, viel Tabouleh zu essen. Und ich bin gewachsen, um zu lernen, wie man das beste Tabouleh-Rezept macht!

WAS IST TABOULÉ-SALAT?

Tabouleh ist im Grunde Petersiliensalat. Es ist technisch gesehen kein Salat drin. Es ist ein  Salat aus Petersilie, Tomaten, Bulgur und Frühlingszwiebeln  – alles fein gehackt und mit Olivenöl und Zitronensaft vermengt!

Taboulé-Salat (Tabouli-Salat) ist wahrscheinlich der beliebteste mediterrane Salat und wird in amerikanischen Lebensmittelgeschäften im ganzen Land und auf der ganzen Welt zum Mainstream, was super cool ist! Eine Sache, die mir jedoch aufgefallen ist, ist, dass Tabouleh in den Staaten tendenziell mehr Bulgur enthält, als das traditionelle Rezept verlangt. So wie wir ihn im Libanon zubereiten, sollte sich der Salat nur um die Petersilie drehen, mit einem Hauch von Bulgur.

WAS BRAUCHT MAN FÜR TABOULÉ-SALAT?

  • Petersilie – Es ist ein Petersiliensalat, also ist dies der Star des Rezepts. Waschen Sie die Petersilie unbedingt mit kaltem Wasser, damit sie nicht zusammenfällt, und trocknen Sie sie gründlich mit einer Salatschleuder. Wenn Sie die Petersilie einen Tag im Voraus zubereiten, lässt sie das Kraut für den Salat gut vollständig trocknen. Ich verwende am liebsten Krausepetersilie, aber glatte Petersilie funktioniert auch gut.
  • Tomaten – Holen Sie sich frische und reife Tomaten, und wenn sie zu saftig sind, können Sie vor dem Würfeln ihren Kern entfernen.
  • Frühlingszwiebeln – Sie verwenden die gesamten Frühlingszwiebelteile vom Weißen bis zum Grünen. Dadurch erhält es einen subtilen Geschmack von Zwiebeln, während es sich gut mit der Petersilie vermischt.
  • Bulgur – Verwenden Sie feinen Bulgur – den kleinsten, den Sie finden können! Bulgur wird in vier nummerierten Mahlgraden verkauft. Sie möchten nach Nr. 1 suchen, was der kleinste Mahlgrad ist. Es wird Couscous ähneln und es ist das, was wir in traditionellem Tabouleh verwenden. Dieser Bulgur muss nicht gekocht werden. Es muss nur in Flüssigkeit eingeweicht werden, um zart zu werden.
  • Zitronensaft – Bitte frisch gepresst. 🙂
  • Olivenöl – Entscheiden Sie sich für hochwertiges natives Olivenöl extra. Sie werden den Geschmacksunterschied bemerken!
Große Schüssel oder Petersilie, kleine Schüssel Tomaten, kleine Schüssel Frühlingszwiebeln und kleine Schüssel Olivenöl/Zitronensaft/Bulgur-Mischung

VIDEOANLEITUNG

WIE MACHT MAN TABOULEH

Ich beginne die Zubereitung des Tabouleh gerne mit dem Mischen des Dressings. Es besteht aus zwei Zutaten: Olivenöl und Zitronensaft – ganz einfach! Ich verquirle diese, bis sie gut vermischt sind, und lasse dann den Geschmack absetzen, während ich das Gemüse schneide.

Ein wichtiger Tipp, den ich jedoch von meiner Schwiegermutter gelernt habe, ist, den Bulgur während der Zubereitung des Gemüses in das Dressing zu geben. Dadurch kann der Bulgur einen Teil der Flüssigkeit aufnehmen und wird weicher – was das Kauen im Salat erleichtert. Früher habe ich es in Wasser eingeweicht, aber ich bevorzuge diese Methode, weil keine Gefahr besteht, dass der Geschmack verwässert wird. Sie werden langsam sehen, wie der Bulgur praller wird.

Collage aus zwei Bildern, die zeigen, wie die Zutaten gemischt werden

Während der Bulgur einweicht, bereiten Sie sich auf ein verrücktes Hacken vor. Tabouleh erfordert viel Hacken – es ist wirklich eine Herzensangelegenheit. Dazu gehört ein Bund (naja technisch gesehen 2 Bund) Petersilie, Tomaten und Frühlingszwiebeln. Einige Leute verwenden eine Küchenmaschine, um die Petersilie zu hacken. Aber ich finde, dass es manchmal zu welker gehackter Petersilie führen kann. Also benutze ich immer ein großes Kochmesser, und es macht den Trick.

Wenn Sie mit dem Hacken fertig sind, geben Sie die Bulgur-Dressing-Mischung über das gehackte Gemüse und mischen Sie alles vorsichtig miteinander . Und das ist im Grunde das Tabouleh-Salat-Rezept! Und es könnte das beste Taboulé-Rezept sein, das Sie jemals haben werden!

Große Schüssel mit allen Zutaten, bevor sie gemischt werden

WIE SERVIERST DU TABOULÉ-SALAT?

Sie können dies allein mit einer Beilage Protein als Mahlzeit genießen oder es als Vorspeise essen. Dazu servieren wir im Libanon meistens Salat. Und wir geben gerne eine große Kugel des Salats in ein Salatblatt und essen es mit unseren Händen. Manchmal, wenn ich das vor einer Menschenmenge serviere, lasse ich die Salatblätter zum Servieren weg.

Und manchmal stopfe ich den Taboulé-Salat direkt in den Salat , weil ich die Präsentation eines handgehaltenen Salats liebe. Es ist frisch, würzig und sehr gesund . Und obwohl dies wie ein sehr sommerlicher Salat aussieht, ist es im Winter rund um die Feiertage sehr beliebt, weil es eine so beliebte Vorspeise ist.

Nahaufnahme von Tabouli-Salat

TIPPS FÜR DAS BESTE TABOULEH-SALAT-REZEPT

  1. Feinhacken: Zeigen Sie hier Ihre Hackkünste, indem Sie das gesamte Gemüse fein hacken. Es ist mühsam, aber die Präsentation ist alles, und Sie werden mit Übung besser darin. Vermeiden Sie die Verwendung einer Küchenmaschine, insbesondere für die Petersilie, die die Petersilie welken und die Textur des Salats ruinieren kann.
  2. Feiner Bulgur: Eigentlich sollte es extra feiner Bulgur sein, um genau zu sein. Der Schwerpunkt des Salats liegt auf der Petersilie, nicht auf dem Bulgur, also möchten Sie einen feinen Bulgur, der sich leicht in den Salat einfügt, ohne aufzufallen. Der Bulgur sollte kein Kochen erfordern.
  3. Feine Tomaten: Sie sollten reif für den Geschmack sein, aber fest , damit sie nicht zu viel Saft abgeben. Was ich gerne mache, ist, die Tomaten zu entkernen, um das saftige Innere zu entfernen und das für ein anderes Salatrezept zu verwenden. Sie können auch einfach ein Sieb verwenden, um die Flüssigkeiten aus gehackten Tomaten abzulassen.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Ist Taboulé-Salat gesund?

Dieser Salat steckt voller gesunder Zutaten und ist kalorienarm. Petersilie ist ein Entzündungshemmer, der Ihr Krebsrisiko verringern und Ihr Immunsystem stärken kann, während Bulgur ein ballaststoffreiches Vollkorn ist. Die Tomaten und der Zitronensaft liefern eine gute Menge an Vitaminen und Mineralstoffen.

Kann man einen Taboulé-Salat im Voraus zubereiten?

Die gute Nachricht ist, dass Sie diesen Salat ein oder zwei Tage vor dem Servieren in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank zubereiten können. Indem Sie es im Voraus zubereiten, geben Sie den Aromen Zeit, sich wirklich zu entwickeln. Sie können diesen Salat nicht einfrieren.

Ist Taboulé-Getreide kostenlos?

Da authentisches Taboulé aus Bulgur hergestellt wird, ist es nicht getreidefrei. Wenn Sie dies getreidefrei machen möchten, können Sie den Bulgur durch Quinoa oder sogar geriebenen Blumenkohl ersetzen.

Große Schüssel mit libanesischem Taboulé-Salat

Ich liebe es, diesen Taboulé-Salat einmal im Monat mit einem Haufen anderer libanesischer Vorspeisen wie Weinblättern , Hummus und Falafel zuzubereiten. So wird es traditionell im Libanon serviert – als Teil einer „Mezza“ (auch bekannt als Vorspeise in Hülle und Fülle!), die buchstäblich Dutzende verschiedener heißer und kalter Vorspeisen umfasst, die alle auf einmal serviert werden. Es ist der wahre Traum eines Feinschmeckers!

MEINE ANDEREN TABOULÉ-REZEPTE:

WEITERE LIBANESISCHE SALATE:

Wenn Sie dieses gesunde Rezept für libanesischen Taboulé- Salat zum Wohlfühlen  oder ein anderes Rezept auf FeelGoodFoodie ausprobiert haben, vergessen Sie nicht,  das Rezept zu bewerten  und mir unten einen Kommentar zu hinterlassen! Ich würde gerne von Ihren Erfahrungen damit hören. Und wenn du ein paar Aufnahmen davon gemacht hast, teile es mit mir auf  Instagram , damit ich es in meinen Stories reposten kann!

TABOULÉ-SALAT – KLASSISCHER ORIENTALISCHER SALAT AUS FRISCHEM GEMÜSE UND BULGUR – EINE LIBANESISCHE SPEZIALITÄT

Tabouleh ist ein klassischer gesunder Salat aus der Region des Nahen Ostens. Viel frisches Gemüse, Tomaten, Gurken werden mit eingeweichtem Bulgar / Bulgur hinzugefügt. Traditionell wird wenig Bulgur in viel Grün hinzugefügt, aber Sie können auch mehr Bulgur hinzufügen, wenn Sie möchten, aber ich habe mehr Grün und weniger Bulgur verwendet.

Bulgar wird hauptsächlich in der nahöstlichen Küche verwendet. Weizen wird vorgekocht, getrocknet und grob in winzige Stücke gemahlen, um Bulgur herzustellen. Wenn Sie keinen Bulgur haben, können Sie ihn durch Couscous oder gekochten feinen Daliya (gebrochenen Weizen) ersetzen.

Die Verwendung von Gemüse, Minze, Petersilie und Zitrone verleiht Tabouleh einen sehr frischen Geschmack, die Zugabe von Gurken ist optional, aber ich habe sie hinzugefügt, um etwas Knusprigkeit und Frische zu verleihen. Wenn Sie Tomaten verwenden, versuchen Sie, das Fruchtfleisch zu entfernen, sonst wird es bald matschig. Sie können Fügen Sie auch einige fein gehackte milde grüne Chilis hinzu.

Traditionell wird auch libanesisches Sieben-Gewürze-Pulver hinzugefügt, aber da ich es nicht habe, habe ich nur Salz, Pfeffer und Zitronensaft verwendet und war von den frischen Aromen begeistert

Probieren Sie diese gesunden arabischen Rezepte aus –

Libanesischer frischer Taboulé-Salat

★ Hast du dieses Rezept ausprobiert? Klicken Sie auf die Sterne ★ in der Rezeptkarte, um uns Ihr Feedback mitzuteilen! Wenn Sie es ausprobiert haben,  können Sie auch auf das Rezeptbild klicken und es auf Instagram mit dem Hashtag #maayeka teilen

Sie können mir auch  auf  Pinterest , Facebook   ,   Instagram  und  You Tube folgen ,  um  weitere köstliche Rezepte und Updates zu erhalten .

Taboulah-Salat

Rezept drucken

5 von 

2 Stimmen

Taboulé-Salat

Taboulé-Salat – Klassischer orientalischer Salat aus frischem Gemüse und Bulgur – Eine libanesische Spezialität –

Vorbereitungszeit15 Minuten

Gang: Hauptgericht, Suppen und Salate

Küche: Arabische Küche

Stichwort: Tabouleh

Autorin: Anjana Chaturvedi

Zutaten

  • 1/2 Tasse Bulghur/feiner Weizenschrot
  • 5 Tasse Petersilie gehackt
  • 1,5 Tasse Minze gehackt
  • 2 Tomate gehackt
  • 3/4 Tasse Gurke gehackt
  • 4 EL Olivenöl
  • 3,5 EL Zitronensaft
  • Salz schmecken _
  • 1/2 TL Pfefferpulver

Anweisungen

  • Bulgar in eine Schüssel geben und mit Wasser waschen.Fügen Sie nun 1 Tasse heißes Wasser in Bulgar hinzu.
  • Die Schüssel mit einem Deckel abdecken und etwa 25 Minuten ruhen lassen.
  • Tomate und Gurke in feine Stücke schneiden.
  • Petersilie und Minze waschen und fein hacken.
  • Für das Dressing Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Pfefferpulver in einer Schüssel mischen
  • Nehmen Sie eine große Schüssel und fügen Sie eingeweichten Bulgar, Petersilie, Minze, Tomate und Gurken hinzu und mischen Sie.
  • Nun das vorbereitete Dressing in den Salat geben.Vorsichtig schwenken und gekühlt servieren
  • Serviervorschläge – als Salat, Beilage, mit geröstetem Fladenbrot oder Römersalat etc.

Anmerkungen

Notiz-

  1. Wenn Bulgur nicht verfügbar ist, können Sie Couscous oder gekochte feine Daliya verwenden
  2. Gemüse hacken und Bulgur einweichen und kurz vor dem Servieren mischen, sonst wird das Gemüse weich und verliert seine Knusprigkeit.
  3. Entfernen Sie die Dämpfe von der Petersilie und verwenden Sie nur zarte
  4. Sie können den Anteil von Bulgur und Grün ganz einfach nach Ihrer Wahl anpassen, mehr Bulgur und weniger Grün ODER weniger Bulgur und mehr Grün hinzufügen.
Rate this post